CTB BROKERS - WE ARE REAL ESTATE

Preis & Leistungsverzeichniss

If you pay peanuts, you get monkeys.

Provisionssätze für Wohnwirtschaftlich und gewerblich genutzte Immobilien in Deutschland

Provisionssätze für Verkäufer

Der Verkäufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2,50% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Verkaufsobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Verkaufsobjekt einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit des Maklers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch des Auftragnehmers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Verkäufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Verkaufsobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Verkaufsobjekt einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Verkäufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Verkaufsobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Verkaufsobjekt einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Vermieter & Verpächter

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2 netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2 netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Käufer

Der Käufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes im Expose oder in einer online Annonce angegeben oder vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2,50% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Auftragsobjekt an den Auftragnehmer zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Kaufobjekts einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrags, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Käufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes im Expose oder in einer online Annonce angegeben oder vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 4,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Auftragsobjekt an den Auftragnehmer zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Kaufobjekts einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrags, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Käufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes im Expose oder in einer online Annonce angegeben oder vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 4,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Auftragsobjekt an den Auftragnehmer zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Kaufobjekts einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrags, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Mieter & Pächter

In Deutschland gilt seit 2015 für die Vermietung von Wohnraum das Besteller Prinzip. Das bedeutet, dass wer den Makler bestellt Ihn auch bezahlen muss. Beauftragt der Vermieter den Makler mit der Vermittlung einer Wohnung, muss er ihn bezahlen. Reagiert ein Mieter auf ein Angebot des Immobilienmaklers, so muss er diesem dafür nichts zahlen. Beauftragt der Mietinteressent aber CTB Brokers mit der Suche nach einer passenden Immobilie, dann verpflichtet er sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2 netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekts einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2 netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Wohnwirtschaftlich und gewerblich genutzte Immobilien in Kroatien

Provisionssätze für Verkäufer

Der Verkäufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Verkaufsobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Verkaufsobjekt einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit des Maklers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch des Auftragnehmers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Verkäufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Verkaufsobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Verkaufsobjekt einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Verkäufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Verkaufsobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Verkaufsobjekt einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Vermieter & Verpächter

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von einer netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2 netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Käufer

Der Käufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes im Expose oder in einer online Annonce angegeben oder vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Auftragsobjekt an den Auftragnehmer zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Kaufobjekts einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrags, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Käufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes im Expose oder in einer online Annonce angegeben oder vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Auftragsobjekt an den Auftragnehmer zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Kaufobjekts einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrags, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Käufer verpflichtet sich, wenn nichts anderes im Expose oder in einer online Annonce angegeben oder vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 3,00% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem notariellen beurkundeten Kaufpreis für das Auftragsobjekt an den Auftragnehmer zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Kaufpreis des Kaufobjekts einschließlich etwaiger dem Verkäufer oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Käufers. Die Provision wird bei Kaufvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle des Verkaufs der notariell beurkundete Kaufvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Kaufvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrags, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Provisionssätze für Mieter & Pächter

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von einer netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklervertrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

Der Vermieter / Verpächter verpflichtet sich, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde bei Vertragsabschluss eine Vermittlungs-, Nachweisprovision in Höhe von 2 netto Kaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer des Landes in dem sich die Immobilie befindet aus dem im Mietvertrag vereinbarten Mietpreis für das Mietobjekt an CTB Brokers zu zahlen. Die Provision errechnet sich aus dem Mietpreis des Mietobjekt einschließlich etwaiger dem Vermieter oder Dritten zugutekommender Nebenleistungen des Mieters. Die Provision wird bei Mietvertragsabschluss fällig. Als Vertragsabschluss gilt im Falle der Vermietung der unterschriebene Mietvertrag. Dies gilt auch dann, wenn der Abschluss des Mietvertrages erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber auf Grund der Tätigkeit von CTB Brokers zustande kommt. Der einmal entstandene Provisionsanspruch von CTB Brokers wird nicht dadurch hinfällig, dass der Mietvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder sonst wie rückgängig gemacht wird.

* Die Preisliste ist ein wesentlicher Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die einzelne individual Vereinbarung aus dem Maklerauftrag hat aber immer Vorrang. Beim Tausch einer Immobilie wird von jeder Partei eine Provision erhoben und der Prozentsatz aus dem Wert der Immobilien berechnet. Die Mindestprovision bei einem Verkauf beträgt 2.000,00 Euro plus MwSt. und bei einer Vermietung 400,00 Euro plus MwSt.

12-Monate-Garantie: Sollte nach erfolgreicher Vermittlung/Mietvertragsunterzeichnung durch CTB Brokers der von CTB Brokers vermittelte Mieter, innerhalb von zwölf Monaten nach Mietbeginn das Mietverhältnis beendet und das Objekt noch einmal neu vermietet werden muss dann ist die erneute Neuvermietung für den Vermieter vollkommen kostenfrei. Dieser Service bietet Vermietern Planungssicherheit bei allen Neuvermietungen über CTB BROKERS.

Compare listings

Vergleichen